Category Archives: Renovieren + Modernisieren

Den meisten Platz aus der Küche herausholen

Nicht nur passionierte Hobbyköche verbringen täglich viel Zeit in der Küche. Doch das Kochen kitchen-1421018_640macht nur halb so viel Spaß, wenn immer wieder nach Utensilien gekramt und gesucht werden muss. Ordnung und Übersicht ist in der Küche besonders wichtig, denn Chaos und aus den Nähten platzende Schränke trüben das Kochvergnügen ungemein. Daher ist Planung und auch ein wenig Um-die-Ecke-Denken gefragt, wenn die Küche eingerichtet wird.

Überall lässt sich noch etwas Platz finden

Stehen die Küchenschränke, gilt es, den Platz so gut wie möglich voll auszunutzen. Dies gilt auch für die Wandflächen. Relingsysteme haben sich hier sehr bewährt. Statt Küchenutensilien in den Tiefen der Schubladen verschwinden zu lassen, bietet es sich vielmehr an, sie griffbereit und übersichtlich zu präsentieren. Relingsysteme sind hierfür ideal. Alles ist schnell zur Hand und Schubladen können für Dinge genutzt werden, die nicht so häufig in Gebrauch sind. Ein Relingsystem wird schnell zu einer eigenen kleinen Küchenstation.

Dachpappe reparieren

Gerade bei Hobbyhandwerkern wird immer noch viel mit Dachpappe gearbeitet, die ist asphalt-72218_640widerstandsfähig und kann schnell verlegt werden. Ob Flachdach oder Carport, Dachpappe kann individuell eingesetzt werden. Doch auch das Material kann einmal undicht oder porös werden, dann sollte sie schnellstens ausgetauscht werden. In erster Linie kommt es natürlich darauf an, um welchen Schaden es sich handelt und um welche Größenordnung. Danach kommt die Dachpappe selber unter die Lupe, denn Dachpappe ist nicht gleich Dachpappe, auch hier gibt es verschiedene Arten und Qualitäten.

Reparatur nur im kleinen Ausmaß

Eine Reparatur lohnt sich in der Regel nur, wenn es sich um einen Schaden handelt, der punktuell und nicht zu groß ist. Dafür genügt der Gebrauch von einem Bitumen- Dickschichtanstrich meistens aus. Ist der Schaden etwas größer können Bahnen von Bitumenschweiß helfen. Das ist nicht nur die sicherste Methode, sondern die, die am längsten hält. Als erster Schritt sollte herausgefunden werden, welche Ursache für den Schaden in Frage kommt. Gibt es irgendwo einen Wasserschaden, können nämlich auch Fehler beim Verlegen gemacht worden sein. Sind größere Schäden sichtbar, ist die Bitumenschweißbahn immer die bessere Alternative.